Schnellkontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?
Klicken Sie hier!

Ihr Ansprechpartner:
Peter Bogdanski
- Geschäftsführung

VCC Verwertungs-Centrum Castrop GmbH & Co. KG

Deininghauser Weg 81
44577 Castrop-Rauxel

Tel. 02305 / 998307-0
Fax 02305 / 998307-25

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 07:00 - 17:00
Sa: 08:00 - 13:00

facebook.com/vcccastrop



Schrott: ein ganz besonderer Wertstoff

Schrott entsteht bei der Verschrottung von Produkten, in denen Metall enthalten ist.

Bei Abbrucharbeiten anfallender Schrott lässt sich in Hinblick auf seine spätere Verwendung in verschiedene Sorten einteilen.

Generelle Kriterien für diese Sorten sind:

  • die Größe der Einzelteile des Schrottes

  • seine Ausgangsmaterialien, z. B. Blechschrott, Trägerschrott, Kupferschrott

  • seine chemischen Eigenschaften sowie Grad und Menge von Anhaftungen, d. h. von Fremdstoffen oder Müll im Schrott

Heute existiert eine optimale Recyclingkette

Metallhaltig Wertstoffe werden zunächst eingesammelt, grob sortiert und gereinigt. Anschließend wird der Schrott in die einzelnen Sorten feinsortiert und der Wiederverwertung zugeführt.

Schrott ist das wohl erste Material in der Menschheitsgeschichte, das recycelt wurde. Metall lässt sich praktisch verlustfrei beliebig oft einschmelzen und zu einem neuen Produkt mit gleicher Güte und Qualität verarbeiten. Es ist in der Tat eines der seltenen Beispiele für echtes Recycling.

Die VCC Verwertungs-Centrum Castrop GmbH & Co. KG sortiert anfallenden Schrott nach den Kategorien Misch- und Trägerschrott sowie Monier- und Nutzeisen.